Online-Editor

Übersetzungen werden im Editor gemacht. Diese können im Übersetzungs- oder Korrektur- bzw. Abstimmungsmodus eingesehen werden. Standardmäßig ist der Übersetzungsmodus aktiviert.

Hinweis: Im Korrektur-/Abstimmungsmodus können Übersetzer nur für die besten Übersetzungen abstimmen. Die anderen Teilnehmer, wie Projektleiter oder Korrektoren, können die besten Vorschläge dann genehmigen.

Um zwischen den Modi zu wechseln, klicken Sie auf Ansicht und wählen Sie den gewünschten Modus aus.

Übersetzungsmodus

Verwenden Sie diesen Modus, um Zeichenketten zu übersetzen.

Zeichenkettenliste

Auf der linken Seite finden Sie eine Liste von Zeichenketten, die in der ausgewählten Datei vorhanden sind. Die ausgwählte Zeichenkette ist hervorgehoben. Alle Informationen werden in der Mitte und rechts am Rand angezeigt.

Zeichenketten können einen der folgenden Status haben:

  • - nicht übersetzt
  • - teilweise übersetzt (falls Pluralformen nicht übersetzt sind)
  • - übersetzt
  • - teilweise genehmigt (falls Pluralformen nicht genehmigt sind)
  • - genehmigt
  • - versteckt (nur für Projektleiter und Korrektoren sichtbar)

Wenn eine Zeichenkette mit einem Nachrichten-Symbol markiert ist, bedeutet das, dass diese Zeichenkette Kommentare enthält. Falls dieses Symbol ein Ausrufezeichen enthält, gibt es bei dieser Zeichenkette ungelöste Probleme.

Beim Übersetzen des Inhalts einer HTML-, XML-, TXT-, … Datei werden die Zeichenketten als Dateivorschau angezeigt. Der Status der jeweiligen Zeichenkette wird mit einer der folgenden Farbe gekennzeichnet:

  • Rot - nicht übersetzt
  • Hellgrün - übersetzt
  • Grün - genehmigt

Eine ausgewählte Zeichenkette wird mit der Farbe Gelb markiert.

Um zum normalen Modus zurückzukehren, wo die Liste von Zeichenketten angezeigt wird, klicken Sie auf . Um den Übersetzungsvorschaumodus zu deaktivieren, klicken Sie auf .

Übersetzen

Um mit dem Übersetzen zu beginnen, müssen Sie eine Zeichenkette aus der linken Sektion auswählen. Diese Zeichenkette wird dann im Bereich Text für die Übersetzung erscheinen. Dieser Bereich zeigt ausßerdem den Kontext zu dieser Zeichenkette. Dieser kann technische Informationen, eine Erklärung, wo die Zeile wirklich abgebildet wird, oder ein Bildschirmfoto, welches die Position der Zeichenkette in dem echten Produkt zeigt, enthalten.

Wenn das Quelldokument kein Kontext enthält und dieser komplett leer ist, können Sie auf Kontext anfordern klicken und einen Projektleiter fragen, ob dieser eine Erklärung zu dieser Zeichenkette hinterlegen kann.

Geben Sie die Übersetzung in das zentrale Feld unter dem Quelltext ein und klicken Sie auf Speichern. Danach werden Sie automatisch zur nächsten Zeichenkette weitergeleitet.

Unter dem Übersetzungsbereich finden Sie eine Liste von Vorschlägen, die von anderen Teilnehmern, dem Übersetzungsspeicher und Übersetzungsmaschinen (Microsoft-Übersetzer, Google Übersetzer oder Yandex.Translate) gemacht wurden. Nachdem Sie auf einen Vorschlag geklickt haben, wird dieser automatisch im Übersetzungsbereich angezeigt. Verwenden Sie diese als Grundlage für Ihre eigenen Vorschläge.

Wenn Sie eine richtige Übersetzung sehen, stimmen Sie für sie. Dies hilft Korrektoren, den richtigen Vorschlag zu genehmigen. Wenn Sie mehrere Übersetzungen bewerten möchten, wechseln Sie besser zum Abstimmungsmodus.

Korrektoren können die beste Übersetzung genehmigen, indem sie auf das Kontrollkästchen klicken. Wenn Sie Korrektor sind und vor haben, mehrere Übersetzungen zu genehmigen, wechseln Sie zum Korrekturmodus.

Einige Zeichenketten könnten Pluralformen enthalten. In diesem Fall werden alle Varianten von dieser Zeichenkette in dem Feld Text für die Übersetzung angezeigt. Geben Sie die Übersetzung in die entsprechenden Tabs ein, die die dementsprechende Pluralform der Zielsprache darstellt.

Der Tab Andere Sprachen erlaubt es Ihnen, die Übersetzungen in anderen Sprachen einzusehen. Dies ist sehr nützlich für mehrsprachige Übersetzer und natürlich auch beim Übersetzen von Dialekten in einer Sprache.

Der Übersetzungsspeicher durchsuchen-Tab hilft beim Finden von Übersetzungsspeichereinträgen. Dies ist ein bewährter und effektiver Weg, Übersetzungen einheitlicher zu machen.

Zu einer anderen Datei wechseln

Wenn Sie Zeichenketten aus anderen Dateien übersetzen wollen, machen Sie das Folgende:

  1. Klicken Sie auf Datei in der Kopfzeile
  2. Wählen Sie Öffnen … aus der Dropdown-Liste aus
  3. Doppelklicken Sie auf die gewünschte Datei

Um alle Zeichenketten in einem Projekt zu sehen, klicken Sie auf Alle Zeichenketten.

Mit anderen Projektmitgliedern kommunizieren

Es gibt eine Möglichkeit, die Bedeutung einer Quellzeichenkette zu diskutieren oder Fragen bezüglich dieser zu stellen. Geben Sie dazu Ihr Kommentar im Kommentar-Tab im rechten Bereich im Editor ein. Es wird empfohlen, die Projektquellsprache zu verwenden, damit andere Nutzer Sie verstehen können. Benutzen Sie „@“ + Nutzername, um eine Nachricht direkt an eine Person zu richten.

Wenn es einen Fehler in der Quellzeichenkette gibt, eine Übersetzung falsch ist oder zusätzlicher Kontext benötigt wird, können Sie dies einem Projektleiter mitteilen, indem Sie die Option Problem anhacken. Das Problem ist dann den Projektleitern gemeldet worden, damit sie diesen Fehler korrigieren oder Kontext hinzufügen können.

Tastaturkürzel

Es gibt eine Reihe von Tastaturkürzeln im Editor, um Aktionen schneller und ohne Maus ausführenzukönnen. Sie können diese abrufen, indem Sie auf das Tastatur-Symbol in der Kopfzeile klicken.

Alle Belegungen sind anpassbar. Klicken Sie einfach auf die gewünschte Tastenkombination und verändern Sie sie.

Editor-Einstellungen

Um die Editor-Einstellungen zu öffnen, klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol in der Kopfzeile.

In den Editor-Einstellungen können Sie Folgendes verwalten:

  • Übersetzungsspeichervorschläge - Definiert die minimale Übereinstimmung (in Prozenten), damit eine der Übersetzungsspeichervorschlag unten im Übersetzungsbereich angezeigt wird. - Prüfungen - Aktivieren Sie sie, um Popup-Nachrichten jedes Mal zu erhalten, wenn Sie versuchen, eine inkorrekte Übersetzung zu speichern (Zeichensetzung, Tags, falsch gesetzte Leerzeichen, fehlende Variablen, usw.)
    - Autovervollständigung - Aktivieren Sie sie, damit ein Vervollständigungs-Popup-Fenster auftaucht, damit Sie längere Wörter nur mit wenig Zeichen schreiben müssen. - Farbschema - Wählen Sie zwischen dem Standard- und dem dunklem Thema. - HTML-Tags anzeigen - Sie können zwischen Anzeigen oder Verstecken wählen, ob die HTML-Tags angezeigt werden sollen. Falls Sie Automatisch auswählen, werden Tags nur in HTML-, Haml-, XML-, Web XML-, Markdown- und Docx-Dateien angezeigt. Wenn die Tags versteckt wurden, wird es beispielsweise so aussehen:
&lt;0>Beispiel&lt;/0> wird mit <a href="https://sample.com">Beispiel</a> ersetzt

Korrektur-/Abstimmungsmodus

Übersetzer können diesen Modus verwenden, um für die besten Übersetzungen zu stimmen. Um einen Vorschlag zu bewerten, klicken Sie auf das Plus- oder Minuszeichen. Die Übersetzungen werden dann nach den Bewertungen von oben nach unten sortiert.

Alle anderen Projektmitglieder können diesen Modus verwenden, um Übersetzungen zu genehmigen und sicherzustellen, dass diese bereit für die Veröffentlichung sind. Um Übersetzungen zu genehmigen, klicken Sie auf das Kontrollfeld an der Seite eines Vorschlags. Um die Aktion rückgängig zu machen, klicken Sie auf dieses Symbol erneut. Um mehrere oder alle Vorschläge zu genehmigen, wählen Sie die Kontrollkästchen auf der linken Seite aus und klicken Sie auf Genehmigen.

Hinweis: Aktivieren Sie die Qualitätskontrollen, um Zeichenketten zu finden, die überprüft werden müssen. Gefundene Fehler werden unter der übersetzten Zeichenkette, bei der die Übersetzung möglicherweise geändert werden muss, in rot markiert.

Übersetzungen vorschlagen

Um eine weitere Übersetzung vorzuschlagen, klicken Sie auf den Text, den Sie verändern möchten, und klicken Sie auf Speichern. Ihre Übersetzung wird zu den anderen Vorschlägen zur Liste hinzugefügt.

Kontextsichtbarkeit

Der Kontext wird standardmäßig immer angezeigt. Um den Kontext und andere Informationen, wie z.B. das Datum der Übersetzung oder Genehmigung und den Autoren der Übersetzungen auszublenden, klicken Sie auf Ansicht und dann auf Kontext ausblenden.

Ohne den Kontext brauchen Zeichenketten weniger Platz auf dem Bildschirm.

Vorgeschlagene Übersetzungen ersetzen

Sie können mithilfe der Funktion Vorschläge ersetzen leicht Übersetzungsvorschläge finden und ersetzen.

Um die vorher hinzugefügten Übersetzungen zu ersetzen, befolgen Sie folgende Schritte:

  1. Wählen Sie auf der Projektseite die gewünschte Sprache aus.
  2. Klicken Sie auf Alles übersetzen oder wählen Sie eine Datei für die Übersetzung aus. Übersetzungsdateien

  3. Öffnen Sie den Tab Datei im Menü.

  4. Wählen Sie Vorschläge ersetzen. Dateimenü

  5. Geben Sie das Wort oder die Wortkette an, das/die Sie ersetzen möchten und durch was diese/s ersetzt werden soll. Popup-Fenster, um Vorschläge zu ersetzen

  6. Klicken Sie auf Vorschau, um die Zeichenketten zu finden, welche ersetzt werden sollen. Vorschau der Vorschläge

  7. Klicken Sie auf Ausgewähltes ersetzen, um diesen Vorgang abzuschließen.

Beim Übersetzen von links-nach-rechts- und rechts-nach-links-läufigen-Sprachen werden einige Elemente möglicherweise nicht so im Editor angezeigt, wie sie exportiert werden.

Um sicherzustellen, dass Übersetzungen in rechts-nach-links-läufigen-Sprachen richtig exportiert werden, empfehlen wir, Übersetzungen nach dem folgenden Schema zu machen:

  1. Klicken Sie unter dem Quelltext auf Quelle kopieren (oder drücken Sie die Kombination Alt+C).
  2. Übersetzen Sie die Quelltexte in die Zielsprache.
  3. Lassen Sie Variablen, Tags, usw. in der Übersetzung unverändert, auch wenn sie falsch aussehen. Sie werden trotzdem an der richtigen Position in der exportieren Datei stehen.

Verwandte Seiten

War dieser Artikel hilfreich?